Superfoods für Darm und Mikrobiom

Die “guten Bakterien” im Mikrobiom des Darmes gedeihen dann besonders gut, wenn sie die richtige Nahrung bekommen. Superfoods sind gut für Jedermann, besonders gut bei Reizdarm, Colitis und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Neun Superfoods für den Darm.

  1. Kurkumin aus der Kurkuma-Wurzel wird eine antifungale und antibakterielle Wirkung zugesprochen.
  2. Die Gerbstoffe in Heidelbeeren wirken entzündungshemmend und antibakteriell.
  3. Kokosöl enthält leicht verdauliche Fettsäuren, die als Bausteine für die Zellen der Darmschleimhaut benötigt werden.
  4. Quinoa bietet Candida-Pilzen eine schlechtere Lebensgrundlage – anders als etwa Weizenprodukte und sämtlichen Backwaren aus Getreide.
  5. Apfelessig stärkt die Darmflora natürlich, denn die enthaltenen Enzyme und die guten Bakterien helfen, den Darm nachhaltig aufzubauen.
  6. Koriander hat einen hohen Gehalt an Phytonährstoffen und ätherischen Ölen, die bei Verdauungsbeschwerden Linderung verschaffen.
  7. Haferflocken sind ein ballaststoffreicher Nährstofflieferant und versorgen bereits in kleinen Mengen den Körper mit wichtigen Nähr- und Vitalstoffen.
  8. Leinöl ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die die Vielfalt der Darmflora positiv beeinflussen.
  9. Eine selbst gemachte Knochenbrühe hilft, die Darmschleimhaut zu regenerieren, den Magen-Darm-Trakt zu beruhigen und das bakterielle Gleichgewicht wiederherzustellen.


Colitis mit Ernährung behandeln (klick hier)

Reizdarm ganzheitlich behandeln (klick hier)

Reizdarm mit Ernährung behandeln (klick hier)

Reizdarm-Tipps (klick hier)

Divertikulose mit Ernährung behandeln (klick hier)

Reizdarmyoga hilft ohne Medikamente (klick hier)

Darmflora schonend Essen (Klick hier)

Reizdarm Yoga

Standardwerk mit Übungen und Flows zum Reizdarm Yoga

Das Reizdarm Programm

Das Reizdarm Programm

Mindful Darm, Storr
Achtsamkeit für den Reizdarm entwickelt
FODMAP-Tabellenband
Die Einführung zur FODMAP-Diät
Das Standardwerk zum Reizdarm
Das würde Ihr Bauch kochen wenn Sie ihn fragen
Ernährung bei Colitis oder Morbus Crohn
4 Wochen Plan für den Einsteiger
Rezepte für die Darmflora



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.